Darmgesundheit

Ein gesunder Darm, eine unverzichtbare Basis für einen gesunden Körper

 

Der Darm gilt als größtes Immunorgan im Körper, zudem ist er der Ort an dem alle lebenswichtigen Nährstoffe aus der Nahrung aufgenommen werden.

Viele Faktoren können im Laufe des Lebens zu einem gestörten Gleichgewicht der Darmflora führen: Antibiotika- oder Cortisontherapien, berufliche oder private Belastungssituationen, hormonelle Dysbalancen, eine unausgewogene Ernährung oder mangelnde Bewegung.

 

Müdigkeit, Depression, Schlafstörungen, Infektanfälligkeit, Migräne, Bluthochdruck, Allergien, sogar Entzündungen und Autoimmunerkrankungen können dadurch begünstigt oder ausgelöst werden.

 

Durch eine gezielte Analyse ihrer Beschwerden und Ernährungsgewohnheiten, mit anschließender Reinigung, Entgiftung und hochwertigem probiotischem Aufbau zur Stabilisierung, kann ich sie unterstützen dieses wichtige Organ zu sanieren.

 

Anwendungsgebiete:

Verdauungsbeschwerden, Reizdarm, Blähungen, Müdigkeit, Infektanfälligkeit, Depression, Leistungsschwäche, Migräne, Bluthochdruck, Rheuma, chronisch entzündliche Erkrankungen, Schlafstörungen, Reizbarkeit

 

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© physioMotion, Silke Hörner